FANDOM


Der Theor Forest ist ein Dungeon aus Tales of the Abyss.

AllgemeinesBearbeiten

Der Theor Forest ist auf dem Kontinent Rugnica im Hoheitsgebiet von Malkuth gelegen. Er ist über eine große Pforte markiert und beinhaltet einen überwachten Kontrollpunkt. Der Theor Forest liegt am westlichen Ufer eines großen Sees, der durch den Fubras River gespeist wird. Am östlichen Ufer desselben Sees befinden sich die Cheagle Woods, am nördlichen die Mushroom Road. Nördlich des Theor Forests befindet sich Grand Chokmah, die Hauptstadt von Malkuth, sodass es für den Landweg nach Grand Chokmah notwendig ist, den Theor Forest zu durchqueren. Dies ist wenig anstrengend, da zumindest der bewachte Teil vom Theor Forest eher übersichtlich ist.

GeschichteBearbeiten

Nach dem Sturz von Akzeriuth und dem drohenden Krieg zwischen Malkuth und Kimlasca durch den vermeintlichen Tod von Natalia Luzu Kimlasca-Lanvaldear, wollen die Helden Kaiser Peony aufsuchen, um den Krieg zu verhindern. Da die Helden annehmen, dass sie mit der verloren geglaubten Tartarus nicht wohlgesonnen in Grand Chokmah aufgenommen werden, wollen sie die Stadt zu Fuß aufsuchen, weshalb sie durch den Theor Forest müssen. Hierbei bemerken sie jedoch die Malkuth-Wachen, die Jade Curtiss zwar hindurchlassen, aber nicht die anderen. Daher geht Jade vor, um mit Peony zu reden.
Die anderen Helden warten deshalb eine Weile am Zugang vom Theor Forest, als ein Schrei sie aufhorchen lässt. Sie dringen tiefer in den Wald vor und finden eine sterbende Wache, die von einem Angriff der Oracle Knights berichtet. Die Helden fragen sich, was die Oracle Knights unter Van Grants' Befehl in Grand Chokmah vorhaben, da Ion annimmt, dass sich dort kein Sephiroth befindet.

Die Helden wollen nun Grand Chokmah besuchen und finden in Stadtnähe einen weiteren Wächter vor, der leblos am Boden liegt. Natalia eilt zu ihm, wird aber von Largo aus einem Hinterhalt angegriffen. Sie kann ihm ausweichen und die Helden wollen sich Largo stellen, doch mit einem Mal greift Guy Cecil Luke fon Fabre an, der durch Tear Grants' Einsatz gerettet wird. Ion begreift, dass Guy unter der Kontrolle des Curse Slots steht und dass der Nutzer, also Sync, in der Nähe sein muss. Als sich ein Erdbeben zuträgt, entdeckt Tear in einem Baum Sync und macht Natalia auf ihn aufmerksam, sodass sie ihn aus dem Baum feuern kann. Guy wird dadurch vorerst ausgeschaltet und bricht zusammen. Ehe es zu weiteren Handgreiflichkeiten kommt, treffen Malkuth-Soldaten ein, woraufhin Largo und Sync fliehen. Die Helden berichten den Soldaten und lassen sich freiwillig gefangen nehmen, da auch sie Oracle Knights bei sich haben und deshalb als verdächtig angesehen werden müssen.

KurzgefasstBearbeiten

  • Der Theor Forest befindet sich im Noden von Rugnica in der Nähe von den Cheagle Woods und Grand Chokmah. Er muss für die Landroute aus dem Süden nach Grand Chokmah durchquert werden.
  • Im Theor Forest eskaliert Guys Curse Slot durch den Einsatz von Sync, sodass Guy sich nicht mehr wehren kann und Luke angreift. Dies führt dazu, dass Ion den Curse Slot in Grand Chokmah endgültig entfernt.

WissenswertesBearbeiten

  • Wenn die Helden zu häufig beim Schleichen erwischt werden, wird es ermöglicht, einfach gegen die Wächter zu kämpfen.

OrtslisteBearbeiten

Ortschaften aus Tales of the Abyss
Kimlasca-Lanvaldear BaticulBelkendKaitzurKaitzur Naval PortSheridan

Abandoned FactoryThe AbyssChoral CastleDeo PassInista MarshMeggiora HighlandsOrtion CavernZao Ruins

Malkuth AkzeriuthEngeveGrand ChokmahHodKaitzurKeterburgSt. Binah

Akzeriuth Mine Shaft 14Cheagle WoodsFubras RiverIsle of FeresMt. RonealMushroom RoadNebilim's CragShurrey HillTataroo ValleyTheor Forest

Daath Daath

Aramis SpringMt. Zaleho

Weitere Ortschaften ChesedoniaDesert OasisNam Cobanda IsleYulia City

Absorption GateEldrantKatsbert FerryRadiation GateSephiroth TreesTartarusTower of Rem

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.