FANDOM


Tales of Arise ist der kommende 17. Haupttitel der Tales of-Reihe und wird, sofern es in Europa veröffentlicht, der 12. in Europa erschienene Haupttitel sein. Es ist für die Sony PlayStation 4, die Xbox One und die Vertriebsplattform Steam angekündigt worden und soll 2020 erscheinen. Offiziell wurde es durch einen Trailer am 09. Juni 2019 auf der E3 2019 angekündigt.

HandlungBearbeiten

SchauplatzBearbeiten

Tales of Arise behandelt die Geschichte der beiden benachbarten Welten Dahna und Rena. Rena wird von den Einwohnern Dahnas als Land der Verstorbenen und Heiligkeit verehrt. Dies ist eine Lüge, die seit 300 Jahren auf Dahna erzählt wird. Tatsächlich beraubten die Einwohner Renas den Planeten Dahna um seine natürlichen Ressourcen und nahmen den dortigen Menschen ihre Geschichte und Freiheit. Die Astralenergie ermöglicht die Nutzung von Artes.

HandlungsablaufBearbeiten

Tales of Arise erzählt von zwei Personen, die in verschiedene Welten geboren wurden. Sie wollen jedoch jeweils ihrem Schicksal entkommen, es ändern und eine neue Zukunft kreieren.

Dramatis personaeBearbeiten

HauptfigurenBearbeiten

  • Alphen: Ein Mann von Dahna, der auf Rena gestrandet ist. Er hat dabei seine Erinnerungen und die Fähigkeit, Schmerz zu fühlen, verloren. Er leiht sich kurz nach dem Treffen mit Shionne ihre Fähigkeit, ein flammendes Schwert heraufzubeschwören, um sich seine Freiheit auf Rena zu erkämpfen.
  • Shionne: Eine Frau von Rena, die niemanden berühren kann, ohne dass diese Person von Schmerzen durchströmt wird. Sie verfolgt ihr eigenes Ziel und verbündet sich mit Alphen, um gegen ihre eigenen Leute zu kämpfen.

WidersacherBearbeiten

Folgt ...

Externe QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.