Allesteiler - Das Tales of Wiki
Advertisement
Allesteiler  - Das Tales of Wiki

Nachfolgend sind wissenswerte Informationen zu Sheena Fujibayashi zu finden, die ursprünglich aus Tales of Symphonia und Tales of Symphonia: Dawn of the New World stammt.

Persönliches[]

  • Aufgrund desselben Nachnamens, der Kultur ihres Dorfes und der Igaguri-Kampftechnik sind Sheena und Suzu Fujibayashi aus Tales of Phantasia verbunden worden. Sheenas "Nachfolgerin"-Kostüm ist dasselbe wie Suzus Standardkostüm, die ebenfalls das nächste Oberhaupt des Dorfes ist. Da Tales of Symphonia chronologisch vor Tales of Phantasia angelegt ist, darf davon ausgegangen werden, dass Sheena eine Vorfahrin von Suzu ist.
  • Sheena erwähnt in Tales of Symphonia: Dawn of the New World, dass sie Emils Gesicht bereits einmal gesehen hätte und auch Richter ihr bekannt vorkommt. Es ist anzunehmen, dass dem die Tatsache zugrunde liegt, dass Richter und Aster, nach dessen Vorbild Emil erschaffen wurde, im königlichen Forschungsinstitut in Sybak gearbeitet haben, in dem Sheena gelegentlich zu Besuch gewesen ist.
  • Sheena trägt nicht ihren Geburtsnamen. Sie selbst hat erzählt, dass jeder in Mizuho einen "Decknamen" trägt und der wahre Name lediglich vom Ehepartner und vom Oberhaupt gekannt wird.
  • Sheena besitzt in ihrer näheren Verwandtschaft jemanden, der ihr Elfenblut verliehen hat, da sie ohne Elfenblut keine Beschwörerin sein könnte. Als sie einen Pakt mit Corrine schloss und sie dadurch für die einfache Bevölkerung als ungewöhnlich erschien, wusste sie das erste Mal, wie sich Halbelfen die ganze Zeit über fühlen müssen.
  • Zusammen mit Regal gehört Sheena zu den besten Köchen der Heldengruppe. Die beiden werden von Genis übertrumpft. In Tales of Symphonia: Dawn of the New World brachte Sheena durch ihre Kochkünste sogar Emil erfolgreich zum Weinen vor Glück, der geglaubt hatte, dass Frauen nicht kochen könnten, bis er Sheenas Essen probiert hatte. Wenn Sheena in Tales of Symphonia im Tempel der Erde das Curry kocht, zeigt sie auch, dass sie überzeugt von ihren Kochkünsten ist.
  • Sheena wurde als Kind von ihrem Großvater in den Unterwasser-Kampftechniken von Mizuho unterrichtet und besitzt sogar spezielle Tauchausrüstung.
  • Nach ihrem ersten Treffen am Ossa-Pfad schätzt Genis Sheenas Gewicht auf etwa 45 Kilogramm, um den Schmerz ihres Aufpralls nach ihrem Sturz zu berechnen. Seine Schätzung ist damit mehr oder weniger präzise, da Sheenas Gewicht offiziell mit 48 Kilogramm gesetzt ist.
  • Bei dem Test-Eintrittsexamen an der Akademie in Palmacosta erreicht Sheena 190 von 400 Punkten. Sie schneidet damit deutlich besser ab als Lloyd, aber schlechter als der Rest der Heldengruppe.

Andere Tales of-Titel[]

  • In Tales of Berseria ist Eizen im Besitz einer drei Meter langen Angel, die aus fünf Jahre gereiftem Bambus besteht: Er bezeichnet sie als Fujibayashis Angel.

Irdisches[]

  • Sheenas japanischer Vorname, しいな (ausgesprochen Shiina) wird in Hiragana geschrieben, während alle anderen Vornamen der spielbaren Charaktere aus Tales of Symphonia in Katakana (Bsp. Lloyd: ロイド) geschrieben werden. Auch bei Suzu, die vermutlich eine Nachfahrin von Sheena ist, ist dies der Fall (Bsp. Suzu: すず, Cress: クレス). Dies hängt wahrscheinlich mit der Kultur von Mizuho und des Ninja-Dorfes zusammen.
Advertisement