FANDOM


Im nachfolgenden Artikel sind die Minispiele aus Tales of Vesperia mit ihren Fundorten und Regeln zu finden.

Alle Minispiele bringen verschiedenen Charakteren Titel ein. Sie finden immer in Städten statt und werden von Menschen oder Kowz angeboten.

DrachenrennenBearbeiten

Zunächst einmal muss man sich nach Abschluss von Zaude zum Gipfel des Mt. Temza begeben, um eine Szene zu sehen. Nach der Geburt von Undine kann man in Myorzo dann beim Jungen im Osten der Stadt das Drachenrennen starten.
Insgesamt gibt es fünf Rennen, die man mit Ba'ul innerhalb eines jeweiligen Zeitlimits abschließen muss. In fünf verschiedenen Gebieten gilt es, alle gelben und roten Ringe einzusammeln. Diese werden auf der Karte mit gelben und roten Punkten dargestellt, sodass sie leichter gefunden werden können. Rote Ringe bringen einen Zeitbonus und je mehr rote Ringe nacheinander eingesammelt werden, desto höher wird dieser Zeitbonus. Gelbe Ringe hingegen bringen keinen Bonus und unterbrechen die Bonusreihe von roten Ringen.
Hat man alle Rennen erfolgreich beendet, erhält man für Judith den "Superdrachenreiterin"-Titel.

KellnernBearbeiten

Nachdem Ba'ul sich entwickelt hat, kann man in der Bar "Sagittarius" in Dahngrest das Kellner-Minispiel annehmen. Hierbei muss man innerhalb eines Zeitlimits zu den Barbesuchern laufen, ihre Bestellung aufnehmen und diese dann korrekt ausführen. Dafür läuft man zurück zur Bar, gibt die benötigte Anzahl jeder Speise an und wählt dann bei jedem Gast das richtige Gericht. Es gibt drei Level, die mit den meisten Charakteren abgeschlossen werden müssen, um für sie jeweils einen Titel zu erhalten.

LagerhallenBearbeiten

Das Lagerhallen-Minispiel muss nacheinander in den Orten absolviert werden. Dabei muss man Kisten verschieben und sich den Weg zu jeweils drei Kisten ebnen, damit die Lagerhalle als abgeschlossen gilt.
Hat man alle Lagerhallen abgeschlossen, erhält man für Karol den "Lagerhallenmeister"-Titel.

PokerBearbeiten

Bei dem Kowz in der unteren rechten Ecke in der Turnhalle der Insel Nam Cobanda kann man Poker spielen. Man kann vor Beginn der Runde zwischen 1 und 100 Jetons setzen. Dann erhält man fünf Karten, die verschiedene Wertigkeiten aufweisen, wobei 2 der niedrigste und Joker der höchste Wert ist. Man wählt aus, welche Karten man nicht behalten möchte und erhält dann einmalig neue Karten. Dabei muss man dann eine der folgenden Kombinationen haben:

  • Ein Paar (hierbei hat man nicht die Möglichkeit, zu verdoppeln)
  • Zwei Paare
  • Drilling
  • Straße (fünf Karten beliebiger Farbe, die aufeinanderfolgen)
  • Flush (fünf Karten derselben Farbe)
  • Full House (ein Drilling und ein Paar)
  • Vierling
  • Straight Flush (Straße aus nur einer Farbe)
  • Royal Flush (Straße nur aus einer Farbe, bestehend aus 10 bis Ass)

Hat man eine Kombination, bis auf ein Paar, kann man seinen Einsatz bis zu zehn Mal verdoppeln. Es wird eine Karte gezogen und man muss raten, ob die nächste Karte höher oder niedriger sein wird. Liegt man richtig, verdoppelt sich der Einsatz, liegt man hingegen falsch, verliert man seinen ganzen Einsatz dieser Runde.
Das Minispiel ist gut geeignet, um die für Judiths "Pokerface"-Titel benötigten 250.000 Jetons zu erhalten.

Snowboard-MinispielBearbeiten

Das Snowboard-Minispiel findet man nach Abschluss von Zaude in der Festung, allerdings nur in der Definitive Edition. Um es zu spielen, muss man bei den Zelten mit dem Mann der Immergrüngilde sprechen. Es gibt insgesamt acht Rennstrecken, die man mit Repede absolvieren muss.
Snowboards muss man zunächst einsammeln und wenn man mit einem Monster oder einem Hindernis kollidiert, verliert man sein aktuelles Snowboard und muss ein neues sammeln. Braunes Fleisch gibt eine kurzzeitige Geschwindigkeitserhöhung, während grünes Fleisch dies auch gibt, dabei jedoch die Steuerung vertauscht. Bronzene Uhren bringen einen Zeitbonus von einer Sekunde, silberne von 3 Sekunden und goldene von 5 Sekunden. In den leuchtenden Feldern kann man besonders hoch springen und dadurch weitere Uhren sammeln oder Hindernissen ausweichen.
Auf jedem Kurs kann man mit einem entsprechenden Zubehör, das Repede ausgerüstet werden muss, für einen anderen Charakter einen Titel erhalten:

  • Repede: Kurs 1, ohne Zubehör, innerhalb von 1 Minute und 10 Sekunden
  • Estelle: Kurs 1, Prinzessin auf Hochtouren, innerhalb von 1 Minute
  • Rita: Kurs 2, Forscherin auf Hochtouren, innerhalb von 2 Minuten und 45 Sekunden
  • Raven: Kurs 3, Alter Mann auf Hochtouren, innerhalb von 1 Minute und 15 Sekunden
  • Karol: Kurs 4, Junge auf Hochtouren, innerhalb von 3 Minuten und 15 Sekunden
  • Judith: Kurs 5, Lady auf Hochtouren, innerhalb von 1 Minute und 15 Sekunden
  • Yuri: Kurs 6, Krieger auf Hochtouren, innerhalb von 3 Minuten und 30 Sekunden
  • Patty: Kurs 7, Piratin auf Hochtouren, innerhalb von 1 Minute
  • Flynn: Kurs 8, Ritter auf Hochtouren, innerhalb von 3 Minuten und 15 Sekunden

Tales of DraspiBearbeiten

Man findet das Minispiel Tales of Draspi bei einem Kowz in der Turnhalle der Insel Nam Cobanda. Man steuert Ba'ul in einer 2D-Grafik und muss anrückenden Feinden und ihren Geschossen ausweichen.
Betritt man 30 Mal den Startbildschirm des Minispiels, was jeweils 10 Jetons kostet, erhält Raven den "Hardcore-Gamer"-Titel.

WürfelnBearbeiten

Hat man sich das erste Mal mit Flynn getroffen, kann man den Würfelmeister zum Würfeln herausfordern. Es gibt drei Runden, die nacheinander gewonnen werden müssen. Zwei verschiedene Spielmodi stehen zur Verfügung:

  • Hoch oder niedrig: Bei dieser Variante rät man, ob die nächsten drei Würfel zusammengezählt zwischen 3 und 10 liegen (niedrig) oder zwischen 11 und 18 (hoch).
  • Gerade oder ungerade: Bei dieser Variante rät man, ob die nächsten beiden Würfel zusammengezählt eine gerade oder eine ungerade Zahl sein werden.

Hat man bei einer der beiden Varianten drei Mal nacheinander richtig gelegen, gewinnt man und erhält für Rita den "Neue Würfelmeisterin"-Titel.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.