Fandom


Die Mine ist ein Dungeon in Tales of the World: Radiant Mythology.

AllgemeinesBearbeiten

Die Mine ist ein von Menschen erschaffener Tunnelschacht in einem Gebirge, der sich über mehrere Ebenen erstreckt und mittlerweile vermutlich eher verlassen ist; Monster haben sich nun hier eingenistet. Die Gleise der Loren führen durch die Tunnel hindurch und die Wände sind weiterhin durch Fackeln erhellt, als ob sie regelmäßig angezündet werden würden. Unwahrscheinlich ist dies nicht, denn die Mine ist der Zugang nach Gavada. Wer also dorthin oder von dort nach Doplund kommen möchte, muss durch die Mine.

GeschichteBearbeiten

Mormo entdeckt in der Mine, kurz nachdem er und die Hauptfigur von Ailily nach Doplund gekommen waren, einen Knotenpunkt von Gilgulim, den die Hauptfigur vernichtet. Daraufhin verschieben sich die Epizentren der kürzlich öfter auftretenden Erdbeben von der Mine in die Lavacleft.

Später muss der Weg in der Mine freigekämpft werden, weil er vom Graelhorn blockiert wird. Daraufhin ist Gavada erreichbar.

OrtslisteBearbeiten

Ortschaften aus Tales of the World: Radiant Mythology
Ailily AililyFoot of the World TreeGilgulimHallowed BastionOrphic Maze
Doplund DoplundLavacleftMine
Gavada AelderwoodFrosthollowGavada

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.