FANDOM


Mary Kaufman ist ein Nebencharakter aus Tales of Vesperia.

PersönlichkeitBearbeiten

Kaufman zeichnet sich vor allem durch eine praktisch veranlagte Natur aus und errechnet sich stets einen möglichen Profit für ihr Unternehmen. Gleichzeitig ist sie nicht geizig, sondern lässt sich durchaus auch für den Zweck besserer Partnerschaften oder der Sicherheit ihrer Leute und der Waren auf Verluste ein.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Weder über die Familie noch über den Beginn von Kaufmans Position als Anführerin vom Markt der Fortuna ist etwas bekannt. Kaufman ist ein Mitglied der Gildenunion und erhebt damit keinen Anspruch mehr auf das Recht als Reichsbürgerin. Kaufman genießt jedoch sowohl in den von Gilden geführten Städten als auch im Kaiserreich gewisse Rechte, weil der von ihr geführte Markt der Fortuna nahezu alle Einkaufsläden innehat. Als Anführerin einer Meistergilde ist Kaufman zudem ein hochrespektiertes Mitglied in der Gildenunion. Obwohl die Union ihren Hauptsitz in Dahngrest hat, unterhält der Markt der Fortuna sein eigenes Hauptquartier in Capua Torim, dem Geburtsort von Kaufman.

Tales of VesperiaBearbeiten

Kaufman taucht erstmals in der Festung Deidon auf. Dort erzählt sie Yuri Lowell und Estellise Sidos Heurassein vom Herrn der Prärie, wegen dem eine momentane Weiterreise nicht möglich ist. Sie bietet Yuri an, als ihr Leibwächter zu arbeiten, was er jedoch ablehnt. Danach verweist sie ihn und Estelle auf die Wälder von Quoi, die sie nutzen sollen, falls sie es eilig haben.

BesprechungAurnion

Die Herrschenden der Welt beim Treffen in Aurnion

In Capua Torim erscheint Kaufman den Helden am Hafen, wo sie ihnen ein Angebot macht: Sie sollen sie nach Nordopolica begleiten und für die Dauer der Reise beschützen. Im Gegenzug erhalten sie die Fiertia, bei der es sich um ein altes, aber gutes Schiff vom Markt der Fortuna handelt. Mit der Fiertia bietet Kaufman den Helden zudem Tokunaga als Begleiter an, der von der Gilde Möwensang stammt. Diese ist eng mit dem Markt der Fortuna verbunden. Tokunaga soll als Steuermann für die Helden arbeiten. Die Helden lassen sich darauf ein.

Kaufmans letzter größerer Auftritt ist in Aurnion, das zu diesem Zeitpunkt nur eine kleine Siedlung von Flüchtlingen von Ilyccia ist. Sie bietet die benötigten Werkzeuge an, um die Siedlung zu einer Stadt zu errichten, woraus schließlich Aurnion entsteht. Kaufman nimmt am Gipfeltreffen der Herrschenden der Welt in Aurnion teil und wittert ein großes Geschäft darin, wenn Blastia verschwinden und deshalb ersetzt werden müssen.

KurzgefasstBearbeiten

  • Kaufman ist die Anführerin vom Markt der Fortuna, einer der fünf Meistergilden der Gildenunion. Sie genießt als solche trotz ihres Status als Gildenmitglied gewisse Rechte im Kaiserreich.
  • Kaufman schenkt den Helden die Fiertia, nachdem sie sie sicher über das Meer von Capua Torim nach Nordopolica geleitet haben.
  • Kaufman hilft nachhaltig beim Bau von Aurnion.
  • Kaufman nimmt am Gipfeltreffen in Aurnion teil und blickt der Zukunft ohne Blastia zuversichtlich entgegen.

WissenswertesBearbeiten

HinweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Quelle: Internet Movie Database

CharakterlisteBearbeiten

Charaktere aus Tales of Vesperia
Protagonisten Yuri LowellEstellise Sidos HeurasseinRepedeKarol CapelRita MordioRavenJudith
ToV:DE Flynn ScifoPatty Fleur
Antagonisten Duke Pantarei

AlexeiBarbosClintCumoreDroiteGaucheNanSchwann OltorainTisonYeagerZagi

ToV:DE SeiferOhma
Nebencharaktere AdecorAstalBa'ulBeliusBoccosDon WhitehorseEluzifurFlynn ScifoGusiosHanksHarryIoderKhromaKronesLeblancMary KaufmanNatzPhaerohSodiaSpiraldrachenTokunagaWitcherWeitere Nebencharaktere

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.