FANDOM


Prinz Konan ist ein Nebencharakter aus Tales of Zestiria.

GeschichteBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Konan war der Prinz von Rolance und der zweitgeborene Sohn von König Dorann. Sein älterer Bruder war Leon, sein jüngerer Halbbruder ist Lyte. Leon und Konan waren die leiblichen Söhne der Herrscherin, die der Königsfamilie entstammte, während ihr Mann Dorann lediglich in die Familie eingeheiratet hatte. Einigen Umständen ist zu entnehmen, dass Frauen in Rolance nicht offiziell den Thron besteigen dürfen, weshalb der eingeheiratete König als Herrscher galt. Dennoch kamen lediglich Leon und Konan als Thronerben in Frage, da Lyte nicht der leibliche Sohn der Herrscherin war.

Tales of ZestiriaBearbeiten

Konan erscheint ausschließlich in der Rückblende in Pendrago, als Dezel beginnt, sich beim Anblick Lafargas in dem Hellion "Zunderbart" an seine Vergangenheit zu erinnern. Konan hatte den Windreitern fünf Jahre vor Beginn des Spielverlaufs einen Vertrag angeboten, sodass sie unter dem Königshaus arbeiten können. Die Windreiter hatten dieses Angebot mit Freuden angenommen, doch Dezel wollte dies nicht, weil so seine Reise mit den Windreitern beendet worden wäre. Er beeinflusste daher Konan und wollte dafür sorgen, dass die Windreiter aus dem Dienst der Königsfamilie entlassen werden. Hierbei musste er jedoch feststellen, dass er ein Todesengel ist: Selbst sein kurzer Einfluss auf Konan hatte diesen bereits in einen Hellion verwandelt, da er von Bosheit übermannt worden war. Konan ließ seinen älteren Bruder Leon töten und beschuldigte die Windreiter, sodass ein Großteil von ihnen hingerichtet worden war. Darunter war auch Brad, der Anführer der Windreiter. Als er Rose dies in Pendrago erklärte, versicherte er ihr Gnade, wenn sie sich ihm versprechen würde.

Entsetzt lehnte Rose dieses Angebot ab, doch Konan wollte sie daraufhin mit magischen Kräften töten. Zur Wehr zog Rose ihre Dolche und attackierte ihn, was ihr erfolgreich gelang, weil Lafarga für sie nicht sichtbar dazwischengegangen war, um Konans Angriff abzuwehren. Rose erstach den Prinzen daraufhin, dessen Bosheit auf sie übergehen wollte, um sie zu hellionisieren. Auch hier sprang Lafarga dazwischen, um die Bosheit abzufangen, wodurch er von dem Hellion Zunderbart absorbiert wurde.

Durch den Komplott, bei dem schließlich sowohl Leon als auch Konan starben, erhielt Lyte das Anrecht auf den Thron, wogegen die Mutter von Konan und Leon jedoch angeht, indem sie den Sohn ihres verstorbenen Bruders adoptieren will, wodurch dieser in der Thronfolge über Lyte stehen würde.

WissenswertesBearbeiten

  • In Tales of Zestiria the X wird Konan erst während des Verlaufs getötet und hatte sich vor dem Verrat an den Windreitern mit Rose verlobt.

CharakterlisteBearbeiten

Charaktere aus Tales of Zestiria
Protagonisten SoreyMikleoAlisha DiphdaLailahEdnaRoseDezelZaveid
Antagonisten HeldalfMaotelus

BartlowEizenFortonLandonLunarreMaltranSymonne

Nebencharaktere Ayn FeliceAyn TalfrynEguilleLucasMayvinMichaelMuseRoshSergei StrelkaSlengeZenrusWeitere Nebencharaktere

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.