FANDOM


Arena in Verwaltungszone

Der Arena-Bereich in einer Verwaltungszone (Tales of Berseria)

Das Kolosseum oder die Arena ist eine Einrichtung in den meisten Spielen der Tales of-Hauptreihe. Für gewöhnlich werden der Heldengruppe dort mehrere Schwierigkeitsgrade und Modi für Kämpfe angeboten. Preise für die Siege sind oft Gald, hilfreiche Objekte oder sogar gute Ausrüstung. Außerdem finden in fast jedem Kolosseum Gastauftritte statt, wobei Figuren aus dem jeweiligen Titel oder sogar aus anderen Titeln der Tales of-Reihe als Bossgegner in Erscheinung treten können.

In den SpielenBearbeiten

Tales of SymphoniaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Symphonia befindet sich das Kolosseum in Meltokio auf Tethe'alla. Sylvarant weist hingegen kein Kolosseum oder eine ähnliche Einrichtung auf. Hier müssen sich überwiegend Gefangene meist tödlichen Kämpfen stellen. Stehen allerdings genügend Freiwillige zur Verfügung, wird auf Kämpfe von Gefangenen verzichtet. Das Kolosseum spielt eine Rolle in der Hauptgeschichte, da Kate von hier gerettet werden muss.

Tales of EterniaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Eternia befindet sich das Kolosseum in Inferia City auf Inferia. Celestia weist hingegen kein Kolosseum oder eine ähnliche Einrichtung auf. Hier kann nicht frei aus der Heldengruppe gewählt werden, da ausschließlich Reid Hershel als Herausforderer antreten darf. Das Kolosseum spielt in der Hauptgeschichte keine Rolle.

Tales of PhantasiaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Phantasia befindet sich das Kolosseum in Euclid. Es existiert jedoch noch nicht in der Gegenwart und Vergangenheit, sondern kann ausschließlich in der Zukunft betreten werden. Aus der Heldengruppe kann ausschließlich Cress Albia hier antreten. Das Kolosseum spielt keine Rolle in der Hauptgeschichte, ist aber Teil der Nebenaufgabe, um Suzu Fujibayashi rekrutieren zu können.

Tales of VesperiaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Vesperia befindet sich das Kolosseum in Nordopolica auf Desier. Es spielt eine größere Rolle in der Hauptgeschichte und Yuri Lowell ist ein Mal dazu gezwungen, an den Kämpfen teilzunehmen. Ansonsten sind die weiteren Herausforderungen jedoch optional und können auch mit den anderen Mitgliedern der Heldengruppe durchgeführt werden.

Tales of Symphonia: Dawn of the New WorldBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Symphonia: Dawn of the New World handelt es sich um dasselbe Kolosseum wie aus Tales of Symphonia. Dieses befindet sich dementsprechend weiterhin in Meltokio. Ausschließlich Emil Castagnier oder Marta Lualdi können hier im Einzelkampf antreten, aber der Rest der Heldengruppe kann an den Gruppenkämpfen teilnehmen. Eine weitere Herausforderung ist der Monsterkampf, in dem ausschließlich die Monster der Heldengruppe antreten und ohne aktive Steuerung kämpfen.

Tales of the AbyssBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of the Abyss befindet sich das Kolosseum in Baticul und spielt im Verlauf der Hauptgeschichte keine Rolle.

Tales of Graces fBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Graces f befindet sich das Kolosseum in Kriegerrast, das unabhängig von den anderen drei Ländern Ephineas ist. Das Kolosseum selbst ist ein Turm namens Haderhöhe. Es spielt im Verlauf der Hauptgeschichte eine Rolle, da die Heldengruppe dazu gezwungen ist, eine gefangene Spionin zu befreien. Sämtliche weitere Herausforderungen danach sind optional.

Tales of XilliaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Xillia befindet sich das Kolosseum in Xian Du in Auj-Oule. Es wird auch Himmelsarena genannt und muss im Verlauf der Hauptgeschichte ein Mal besucht werden. Die Heldengruppe und später Milla Maxwell allein sollen als Ersatzkämpfer für den Kitarl-Clan antreten und entgehen hier nur knapp einem Mordanschlag. Sämtliche weitere Herausforderungen sind optional.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Xillia 2 befindet sich das Kolosseum wie in Tales of Xillia in Xian Du. Dieses Mal ist es absolut optionaler Natur und spielt keine Rolle in der Hauptgeschichte. Hier können die Teufelswaffen gewonnen werden.

Tales of Hearts RBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Hearts R befindet sich das Kolosseum in Löwenpark. Hier finden die Gastauftritte von Pascal und Hubert Oswell aus Tales of Graces f statt.

Tales of ZestiriaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Zestiria handelt es sich bei den Schmelztiegeln der Bosheit im weitesten Sinne nicht um ein Kolosseum, sondern um mehrere Arenen, die über die Welt verteilt sind. In jedem Schmelztiegel kann entweder nur ein Gruppenmitglied oder aber ein menschliches Gruppenmitglied gemeinsam mit einem Seraph antreten.

Tales of BerseriaBearbeiten

  • Mehr Informationen zu diesem Kolosseum können hier gefunden werden.

In Tales of Berseria handelt es sich bei den Verwaltungszonen Klasse 4 im weiteren Sinne ebenfalls nicht um ein Kolosseum, sondern um mehrere Arenen, die auf der Welt verteilt sind. Es handelt sich um Gebiete, die von der Abtei aufgrund ihrer hohen Gefahr gemieden werden. Jede Verwaltungszone ist auf einen Gegnertypen spezialisiert.

WissenswertesBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.