FANDOM


Der Kaitzur Naval Port ist eine Stadt aus Tales of the Abyss.

AllgemeinesBearbeiten

Der Kaitzur Naval Port gehört offiziell mit zu Kaitzur, der Grenzfeste zwischen Kimlasca im Süden und Malkuth im Norden auf dem Kontinent Rugnica. Da der Kaitzur Naval Port selbst südlich von Kaitzur gelegen ist, befindet es sich im Hoheitsgebiet von Kimlasca und wird mitunter von den Katsbert Ferries angefahren, die sich in Kimlasca bewegen. Die Hauptaufgabe des Kaitzur Naval Ports ist die Versorgung von Kaitzur mit Vorräten. Zudem befindet sich hier eine Militärbasis des Kimlasca-Militärs.

GeschichteBearbeiten

Das erste Mal wird der Kaitzur Naval Port von den Helden erreicht, als sie ein Schiff nach Baticul nehmen wollen. Van Grants, den sie zuvor in Kaitzur angetroffen hatten, ist vorausgegangen, um ein Schiff vorbereiten zu lassen. Aber als die Helden den Hafen erreichen, werden sie Zeugen eines Angriff durch die Monster von Arietta. Sie finden getötete Menschen und Monster sowie Van vor, der von Arietta eine Erklärung verlangt. Sie entschuldigt sich bei ihm und meint, dass Asch sie darum gebeten hat und dass sie den Ingenieur holen sollte, der das defekte Schiff reparieren kann. Sie fordert von den Helden, zum Choral Castle zu kommen, da der Ingenieur ansonsten getötet wird, und flüchtet dann auf einem ihrer Monster.
Van meint allerdings, dass es für die Helden keinen Grund gibt, das Choral Castle aufzusuchen, da sie einfach auf das Traininsschiff warten können. Stattdessen wird er Arietta aufsuchen und mit ihr reden. Ion sorgt sich jedoch, da sie damit Ariettas Wunsch ignorieren, aber Van überzeugt seinen Schüler Luke fon Fabre, auf Ion achtzugeben, und entfernt sich daraufhin. Die Helden wollen vorerst nach Kaitzur zurückkehren, um dort zu warten, werden dann aber von zwei Mechanikern aufgesucht, die Ion bitten, ihren Chef zu retten, der von Arietta entführt wurde, und erklären ihm, dass er ein ehrlicher Anhänger des Orders of Lorelei ist. Ion geht darauf ein, weshalb die Helden das Choral Castle letztendlich doch aufsuchen.

Nachdem die Helden erfolgreich vom Choral Castle zurückgekehrt sind, bringen sie den entführten Ingenieur hierher. Sie werden von Van sowie Almandine empfangen, die sich in dem Stützpunkt des Militärs befinden. Van unterrichtete Almandine über Ariettas Taten und Almandine hofft, dass Daath sich gut um diese Angelegenheit kümmern wird. Luke fordert daraufhin von Almandine, dass dieser eine Brieftaube zu seinem Vater schickt und berichten soll, dass Ion und Jade Curtiss bei ihm sind und ihm geholfen haben, um seinen Vater auf diesen Besuch vorzubereiten. Almandine tut, wie er es wünscht, und die Helden übernachten am Kaitzur Naval Port, ehe sie am darauffolgenden Tag das Schiff besteigen.

Ein drittes Mal wird der Kaitzur Naval Port von den Helden betreten, als sie auf dem Weg nach Akzeriuth sind und hierfür den Landweg von Kimlasca aus nehmen müssen. Es geschieht jedoch nichts Nennenwertes, ehe sie vom Kaitzur Naval Port zum Deo Pass aufbrechen.

KurzgefasstBearbeiten

  • Der Kaitzur Naval Port ist eine Anlaufstelle der Katsbert Ferries und dient vor allem dazu, Kaitzur von Kimlasca aus mit Waren zu versorgen.
  • Am Kaitzur Naval Port werden die Helden durch die Entführung eines Ingenieurs von Arietta dazu gezwungen, das Choral Castle aufzusuchen.

OrtslisteBearbeiten

Ortschaften aus Tales of the Abyss
Kimlasca-Lanvaldear BaticulBelkendKaitzurKaitzur Naval PortSheridan

Abandoned FactoryThe AbyssChoral CastleDeo PassInista MarshMeggiora HighlandsOrtion CavernZao Ruins

Malkuth AkzeriuthEngeveGrand ChokmahHodKaitzurKeterburgSt. Binah

Akzeriuth Mine Shaft 14Cheagle WoodsFubras RiverIsle of FeresMt. RonealMushroom RoadNebilim's CragShurrey HillTataroo ValleyTheor Forest

Daath Daath

Aramis SpringMt. Zaleho

Weitere Ortschaften ChesedoniaDesert OasisNam Cobanda IsleYulia City

Absorption GateEldrantKatsbert FerryRadiation GateSephiroth TreesTartarusTower of Rem

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.