Die Isolierte Insel-Farm ist ein Dungeon in Tales of Symphonia.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie alle anderen Menschenfarmen existiert auch die Isolierte Insel-Farm dafür, um aus Menschen heraus erwachte Exspheres zu gewinnen. Die Farm liegt im südlichen Meer Sylvarants, ein Teil von ihr liegt unter Wasser, und sie erhält aller Wahrscheinlichkeit nach, weil keine Stadt in der Nähe liegt, ihre Gefangenen aus der Palmacosta-Farm. Der Leiter der Farm ist Rodyle. Rodyles vorrangiges Ziel ist es, eine Mana-Kanone zu errichten, wofür er die menschlichen Gefangenen benutzt. Für eben diesen Plan benötigt er auch einen Cruxis-Kristall, weshalb er sein eigenes Angelus-Projekt einleitete, dessen Opfer Presea Combatir war.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Helden haben sich mit Yuan Ka-Fai und den Abtrünnigen verbündet, um gemeinsam die Mana-Reaktoren der einzelnen Menschenfarmen zu retten. Mithilfe von Botta dringen sie in die Isolierte Insel-Farm ein und arbeiten sich zum Mana-Reaktor vor. Von Botta wurden sie vorher darauf hingewiesen, dass die Menschenfarm wegen des Reaktors unbedingt intakt bleiben muss.

Die Schienen in der Isolierten Insel-Farm

Unterwegs befreien sie mithilfe eines Ablenkungsmanövers die Gefangenen der Farm, doch diese drohen schließlich, als sie bei Rodyle ankommen, von eben diesem ertränkt zu werden, da er einen Teil der Farm unter Wasser setzt. Die Helden bekämpfen Rodyle, der wegen eines gefälschten Cruxis-Kristalls, den er von Pronyma erhalten hatte, zu einem Exbelua mutiert ist. Doch ehe Rodyle endgültig stirbt, leitet er das Selbstzerstörungssystem der Farm ein, was von Botta und zwei weiteren Abtrünnigen gestoppt werden. Sie opfern sich, indem sie das Wasser, das die Farm flutet, in den Raum leiten, in dem sie sich befinden, wodurch aber der Mana-Reaktor intakt bleibt. Unterdessen müssen die Helden sich gegen Drachen zur Wehr setzen, ehe sie von Mithos Yggdrasill gerettet werden, der hierfür im Unwissen der Helden, die seine wahre Identität nicht kennen, Aska gerufen hat.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beim Ablenkungsmanöver, als die Gefangenen befreit werden, um Desians anzulocken, dient der Charakter mit der geringsten Zuneigung zu Lloyd Irving als Lockvogel, während Lloyd mit jenem Charakter angreift, der zu ihm die höchste Zuneigung aufweist.

Ortsliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortschaften aus Tales of Symphonia und Dawn of the New World
Sylvarant AsgardHakonesia-PassHimaIseliaIzooldKatz' DorfLuinPalmacostaTriet
Balacruf-MausoleumIselia-FarmRuinen von TrietTempel von MartelTurm des HeilsTurm des Mana
Nur in ToS Dirks HausHaus des HeilsLinka-BaumNovas WohnwagenThoda-DockThoda-GeysirUmacy-See
Asgard-FarmIselia-WaldIsolierte Insel-FarmOssa-PfadPalmacosta-Farm
Nur in DotNW Höhle vom Sinoa-SeeHöhlen von CambertoRuinen der DynastieUnterirdische Ruinen
Tethe'alla AltamiraAltessas HausFlanoirKommunionsquelleMeltokioMizuhoSybak
Tempel der DunkelheitTempel der ErdeTempel des BlitzesTempel des EisesToize-MineTor der WeltenTurm des Heils
Nur in ToS ExireGroße Brücke von Tethe'allaHeimdallOzette
Fooji-GebirgeGaoracchia-WaldLatheon-SchluchtMeltokio-KanalisationTorent-WaldYmir-Wald
Nur in DotNW Gebäude Nummer 2Kapfestung
Derris-Kharlan
(nur ToS)
VinheimWelgaia
Andere Ortschaften
(nur DotNW)
Gähnende SchluchtGladsheimZwielichtpalast

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.