FANDOM


Hamel ist ein kleines Dorf in Tales of Phantasia.

AllgemeinesBearbeiten

Hamel befindet sich im Süden des Kontinents Venezia, nahe an der Landbrücke zwischen Venezia und Euclid, und ist Teil des Königreichs Euclid. Hamel ist ein wenig größer als Belladem, aber kleiner als Großstädte wie Venezia und Alvanista. Hier leben die Scarlets, eine berühmte Familie und Erforscher der Magitechnologie. Zumindest ist die Mutter als mächtige Magierin bekannt gewesen, die vor einigen Jahren (des Jahres 4202) von Midgards nach Hamel gezogen war. Sie unterrichtete diverse Leute, darunter auch Demitel, in der Magie.

GeschichteBearbeiten

Hamel kann ausschließlich in der Vergangenheitsperiode von Tales of Phantasia (Jahr 4202) betreten werden. Die Helden müssen es vor ihrer Erkundung des Tals der Einsamkeit betreten, um Spitzhacken und Seile zu erstehen. Sprechen sie mit den Einwohnern Hamels, werden sie vernehmen, dass die Scarlets vor einigen Wochen bei einem Unfall verstorben sind. Dennoch existieren einige weitere Forscher der Magitechnologie in Hamel, die von der Mutter der Scarlets unterrichtet wurden, wie etwa Demitel, der nach dem Tod seiner Meisterin am Boden zerstört gewesen sein soll.

Kehren die Helden schließlich auf ihrer Weiterreise nach Hamel zurück, finden sie es zerstört vor und treffen eine einzelne Überlebende an, die sich als Rhea Scarlet vorstellt. Sie berichtet, dass Demitel Hamel zerstört und dabei ihre Eltern getötet hat. Sie bittet die Helden um Hilfe bei ihrer Rache an Demitel. Auch wenn die Helden vorher von den Einwohnern die Wahrheit über die Scarlets erfahren haben, werden auf keine besondere Weise darauf reagieren, sondern Rhea ohne weiteres ihre Hilfe anbieten. Rhea, die bereits verstorben ist, hat sich hierfür den Körper ihrer Freundin Amber Klein geliehen, um ihre Aufgabe in der manifestierten Welt erfüllen zu können. Nach der vollzogenen Rache an Demitel errichtet Amber nach einer erneuten Rückkehr nach Hamel ein Grabmal für Rhea.

WissenswertesBearbeiten

  • Ob noch Überreste von Hamel in der Gegenwart (Jahr 4304) zu finden sind, ist nicht bekannt, da man aufgrund der zerstörten Brücke nicht hinübergelangen kann. In der Zukunft (Jahr 4354) ist an der Stelle, wo Hamel existierte, ein kleines Wäldchen gewachsen.

GalerieBearbeiten

OrtslisteBearbeiten

Ortschaften aus Tales of Phantasia
Euclid Demitels AnwesenEinsame InselEuclidHamelHöhle der ElementargeisterTal der EinsamkeitToltusVeneziaVolts HöhleWald der Elementargeister
Alvanista AlvanistaElfenlandMinen von MorliaNinja-DorfWald von TreantYmir-Wald
Midgards Ebene von ValhallaMidgardsTurm der SternzeichenWeißbirken-Wald
Freyland Höhle des Glühenden SandesOliveoTurm der Flammen
Andere Ortschaften ArleeFriezkielHöhle des Ewigen EisesThor

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.