FANDOM


Faldealmeus ist ein optionaler Bossgegner aus Tales of Hearts R.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Faldealmeus ist der Wächter des Dreifachen Tores und bewacht somit den Eingang zu anderen Welten. Wer ihn erschaffen hat oder seit wann er dieser Aufgabe nachgeht, ist nicht bekannt. Wenn jemand die anderen beiden Wächter im Tor der Anders-Mine und in der Schehera-Wüste besiegt und deren Orb in Besitz hat, kann derjenige das eigentliche Dreifache Tor betreten, aktiviert damit jedoch auch Faldealmeus. Mit jeder Ebene, die durchquert wird, wird ein Siegel von Faldealmeus gebrochen und gelangt man auf die unterste Ebene, trifft man dort auf ihn, wenn man eine Treppe hinaufgeht. Daraufhin taucht Faldealmeus auf und attackiert den Eindringling.

Einige Jahre vor Spielbeginn reist Gall Gruner gemeinsam mit etlichen anderen Personen von seiner Welt durch das Dreifache Tor und trifft auf der anderen Seite Faldealmeus. Dieser tötet in einem erbitterten Kampf alle, bis auf Gall, der mit letzter Kraft fliehen kann.

Tales of Hearts RBearbeiten

Nach Abschluss des Spiels können die Helden die beiden Dreifachen Tore in der Mine und der Wüste aufsuchen und dort die beiden Wächter besiegen, um ihre Orbs zu erhalten. Im eigentlichen Dreifachen Tor gelangen sie schließlich auf die unterste Ebene und zu einer Treppe, bei der oben kurzzeitig Faldealmeus sichtbar ist, der dann aber verschwindet. Als sie weitergehen, warnt Gall davor, dass sie das nicht tun sollten, doch Kor Meteor aktiviert einen Gegenstand, woraufhin Faldealmeus von oben auftaucht und die Gruppe angreift. Nach dem Kampf folgt der Gruppe dem weiteren Weg und landet vor einem gewaltigen Tor, das sie jedoch nicht öffnen können. Gall meint daraufhin, dass sie bestimmt zu einer anderen Zeit herausfinden werden, wofür dieses Tor gedacht ist.

Hat man Faldealmeus bezwungen und besiegt den Endgegner dann noch einmal, sieht man danach, wie Gall zu dem Tor zurückkehrt und froh darüber ist, dass der Wächter endlich besiegt wurde. Er tritt hindurch und gelangt in eine Höhle, in der mehrere Soldaten stehen und überrascht sind, dass scheinbar jemand überlebt hat. Er sagt, dass er seine Frau und seine Tochter gerächt hat und wirft daraufhin sein Soma zu einem der Soldaten, während er sagt, er hätte etwas von der anderen Seite mitgebracht.

KampfstilBearbeiten

Faldealmeus ist sehr langsam und greift hauptsächlich mit seinen Armen an, nutzt jedoch auch einige Zauber. Welchen Zauber er einsetzt, hängt davon ab, welche der Kugeln hinter seinem Rücken gerade an oberster Stelle ist.

CharakterlisteBearbeiten

Charaktere aus Tales of Hearts R
Protagonisten Kor MeteorKohaku HeartsHisui HeartsGall GrunerBeryl BenitoInes LorenzenKunziteChalcedony AkermanLithia SpodumenePeridot HarmotomePyrox Ferro
Antagonisten Creed Graphite

Azide SilverChlorseraphClinoseraphFaldealmeusGeocron StriegovCorundumChalcedony AkermanIncarosePeridot HarmotomePyrox Ferro

Nebencharaktere AragonAlexandreAmethyst WadAqua MarineAnnabergAubertBenston BenitoCassiterCinnabarCoralEuclaseFluora SpodumeneGarnetGrossularHeliodor BenitoHopeIola HeartsKardia MeteorKornerupineKyan HeartsLabrodor AkermanLapis SilverParaiba TourmalineSapphire HeartsSassolSmithsonSydan MeteorTekt TourmalineUltra MarineUranWardZirconia TourmalineWeitere Nebencharaktere

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.