Allesteiler - Das Tales of Wiki
Advertisement
Allesteiler  - Das Tales of Wiki

Nachfolgend sind wissenswerte Informationen zu Edna zu finden, die ursprünglich aus Tales of Zestiria stammt.

Persönliches[]

  • Edna hat ihren Namen von ihrem Bruder Eizen erhalten.
  • Edna behauptet, vermutlich scherzhaft, ihr Eid, um Eizen auf dem Ehrwürdigen Falkenkamm zu bannen, sei folgender: sie muss jeden Tag Erdnüsse essen, die der Anzahl ihres Alters entsprechen.
  • Edna ist nach einer Orchideen-Art benannt, die keine Hitze mag und am besten an luftigen und schattigen Plätzen wächst.
  • Edna erzählt, dass sie bereits häufiger vom Blitz getroffen wurde, vom Gipfel des Ehrwürdigen Falkenkamms gestürzt ist, in einen großen Erdrutsch verwickelt war, sich den kleinen Zeh gestoßen und an einem Fischknochen verschluckt hat. Sie erachtet die Tatsache, dass sie weiterhin gesund ist, als Glück. Es ist gut möglich, dass viele dieser Dinge geschehen sind, als Eizen noch bei ihr lebte und deshalb Unglück anzog. Zeitgleich wird offenbart, dass Phönix sie ebenfalls einige Male gerettet hatte.
  • Edna und Eizen schenkten sich einst gegenseitig am selben Tag Amulette aus dem Stein des Berges, auf dem sie geboren worden waren, ohne sich miteinander abgesprochen zu haben. Eizen sagte, dass es an dem Tag war, dass er verstand, dass er und Edna in der Tat wahre Geschwister seien.
  • Edna meisterte Kampftechniken mithilfe von Eizens Briefen, in denen er ihr klare Beschreibungen von Malak-Artes zur Selbstverteidigung sandte.
  • In der von Melchior erzeugten Illusion von Edna in Lothringen trägt sie weder Schuhe noch den Handschuh, mit denen sie in Tales of Zestiria zu sehen ist, da sie beides erst später von Eizen erhält.
  • Laut Eizen war Edna einmal so klein wie ein Normin, was etwa einer Größe von dreißig Zentimetern entspräche und weit unter dem Durchschnitt eines menschlichen Neugeborenen liegt.
  • Eizen sagte einmal zu Zaveid, dass Edna wie eine Frühlingsblume und für ihr Alter sehr weise sei. Sie würde alles im Griff haben und gelegentlich war sie es, die ihn wie ein Kind behandelte und nicht andersrum. Im Grunde soll sie sehr stark sein, obwohl sie schnell in Tränen ausbricht.
  • Edna liebt Schweinsohren. Sie waren das erste Gebäck, das sie je probiert hat, als sie mit Eizen erstmals in eine Menschenstadt gegangen war. Eizen lernte dann, Schweinsohren selbst zu backen, und beherrscht dies mittlerweile sehr gut. Aber einmal spie der Ofen, den er benutzte, einen Feuerschwall aus und erfasste Edna, die sich schwere Verbrennungen zuzog. Nachdem Eizen sie versorgt und zu Bett gebracht hatte, wollte sie dennoch die Schweinsohren essen, die er gebacken hatte. Wenn Edna frech wurde oder sich weigerte, ins Bett zu gehen, hat Eizen sie mit Schweinsohren bestochen, damit sie höflicher werden oder nachgeben würde.
Advertisement