FANDOM


Adecor und Boccos

Adecor und Boccos sind der Schwann-Brigade zugeteilt, tragen aber wie einfache Ritter die dunkelgrünen Wappenröcke

Die Brigaden aus Tales of Vesperia sind kleinere organisatorische Zusammenschlüsse von Personen innerhalb der kaiserlichen Ritter. Jeder Brigade steht ein Captain vor, der sie befehligt und nach der sie benannt ist. Die Brigaden formen mit der kaiserlichen Garde zusammen die kaiserlichen Ritter, die dem kaiserlichen Rat gegenübergestellt ist. Während die kaiserlichen Ritter Ioder als künftigen Kaiser unterstützen, wünscht sich der kaiserliche Rat Estellise Sidos Heurassein als Kaiserin.

Cumore-BrigadeBearbeiten

Die Cumore-Brigade[1] untersteht Cumore. Die Ritter dieser Brigade sind an ihren roten Wappenröcken zu erkennen. Die Cumore-Brigade ist zusammen mit Cumore in Heliord und Mantaic zugegen gewesen und vollzog in beiden Städten unter Cumores Befehlen eine Gewaltherrschaft, bis Cumore in Mantaic getötet wird.

Flynn-BrigadeBearbeiten

Die Flynn-Brigade wird erst im Verlauf von Tales of Vesperia gegründet. Angeführt wird sie von Flynn Scifo. Der Aufbau der Flynn-Brigade ist bekannt und erfolgt folgendermaßen: Flynn führt die Brigade an, seine Adjutantin ist Sodia, ihr folgen die Drei Schwerter, die Sechs Löwenklingen, die Acht Marsianer, die Neun Schwertträger, die Zehn Flügel, die Zehn Streitkeulen, die Elf Hellebarden, die Acht Schüsse und die Zwölf Speere. Flynn steigt im Verlauf von Tales of Vesperia zum Kommandanten der kaiserlichen Ritter auf und erlangt damit innerhalb der kaiserlichen Ritter die höchste Position. Die höhergestellten Ritter der Flynn-Brigade sind an blauen Wappenröcken zu erkennen.

Nylen-BrigadeBearbeiten

Die Nylen-Brigade erscheint ausschließlich in Tales of Vesperia: The First Strike. Sie wird von Nylen Fedrock angeführt. Dieser Brigade sind Yuri Lowell und Flynn zugeteilt worden, als sie sich als Jugendliche den kaiserlichen Rittern anschlossen. Die Nylen-Brigade verliert ihren Captain im Verlauf von Tales of Vesperia: The First Strike, woraufhin Yuri die kaiserlichen Ritter verlässt und Flynn sich darum bemüht, selbst in den kaiserlichen Rittern aufzusteigen.

Schwann-BrigadeBearbeiten

Die Schwann-Brigade untersteht Schwann Oltorain. Sein Adjutant ist Leblanc und weiterhin unterstehen ihm Adecor und Boccos. Schwann und Leblanc tragen orange-weiße Wappenröcke, während die unterstehenden Ritter dunkelgrüne Wappenröcke tragen, die auch Jung-Ritter zu tragen scheinen. Vor allem Cumore tendiert dazu, auf die Schwann-Brigade herabzublicken. Die Schwann-Brigade zeigt sich jedoch im Gegensatz zur Cumore-Brigade sehr volksnah und gesetzestreu.

Kaiserliche GardeBearbeiten

Die kaiserliche Garde dient eigentlich ausschließlich dem Schutz der Kaiserin oder des Kaisers. Die entsprechenden Ritter sind an orangefarbenen Wappenröcken zu erkennen. Üblicherweise unterstehen sie nicht direkt dem Kommandanten der kaiserlichen Ritter, aber nach dem Tod des vorigen Kaisers ein halbes Jahr vor Tales of Vesperia unterwarf sich Alexei die kaiserliche Garde. Die Ritter dienen ihm im Verlauf von Tales of Vesperia daher treu. Die kaiserliche Garde erweist sich den Helden gegenüber deshalb zumeist als feindlich gesinnt.

HinweiseBearbeiten

  1. Wie japanische Quellen offenbaren, handelt es sich bei "Cumore" nicht um seinen Vornamen. Der Begriff "Cumore-Brigade" wird jedoch von einem Nicht-Spieler-Charakter in Heliord genutzt. Die Namenszusammensetzung der Cumore-Brigade unterscheidet sich daher von den anderen Brigaden, deren Namen aus dem Vornamen des jeweiligen Captains gebildet wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.