FANDOM


Azide Silver, auch als Garnet bekannt, ist ein Antagonist in Tales of Hearts R.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Silver ging, ebenso wie Ines Lorenzen, auf die Kaiserliche Akademie, wo die beiden sich kennenlernten. Da er eine ganze Nacht gelernt hatte, schwänzte er den Unterricht und ruhte sich unter einem Baum neben dem See aus. Ines fand ihn dort und weckte ihn. Da er ziemlich ausgehungert war, nahm er sich Ines' Essen und aß es vollständig auf, obwohl Ines furchtbar gekocht hat, wodurch sie den restlichen Tag mit einem knurrenden Magen umherlaufen musste. Dennoch war dies der Grundstein für ihre Freundschaft und Ines' Gefühle.

Silver traf in seiner Vergangenheit seine Frau Perl Silver und heiratete sie recht schnell. Einige Zeit später kam ihre Tochter Lapis Silver zur Welt, die für ihn alles bedeutete.

Einige Jahre vor Beginn des Spiels begann die Kaiserliche Armee mit dem Bau einer Zaubersteinkanone, bei dem Silver der führende Wissenschaftler war. Er war überzeugt von seiner Arbeit und wollte drei Jahre vor Spielbeginn eine Testzündung durchführen, um sein Werk zu testen, während einige andere Wissenschaftler zweifelten. Er ignorierte jedoch die Zweifel und ließ die Zündung durchführen, was jedoch aufgrund der Manipulation durch Geocron Striegov und die dadurch entstehende Explosion der Kanone im Chaos endete. Seine Frau und seine Tochter befanden sich in der ersten Reihe und Perl warf sich schützend vor Lapis, die jedoch wegen des Schocks in ein Koma fiel. Silver bekam nicht mit, dass Striegov das Chaos nutzte, um Lapis' Spiria-Kern zu stehlen und brachte seine Tochter in die Lignatore-Garnison. Seither sucht er nach einer Möglichkeit, sie aus ihrem Koma zu erwecken.

Einige Zeit später wurde er der Anführer der Soma-Spezialeinheit und bekommt sowohl Ines als auch Striegov als seine Untergebenen zugeteilt. Auch Incarose schließt sich ihnen an, verfolgt dabei jedoch ihre eigenen Ziele, was Silver von Anfang an durchaus bewusst ist, aber dennoch will er ihre Kraft für sich nutzen.

Tales of Hearts RBearbeiten

Garnet

Sein Auftritt als Garnet

Die Helden treffen das erste Mal in seiner Verkleidung als Garnet in Straga auf ihn, als die Helden ihn mithilfe eines Briefes von Ines um Hilfe bitten. Als es in Löwenpark einige Zeit später zu einem Zwischenfall mit den Helden und Kornerupine kommt, hält Garnet Ines mit Absicht aus dieser Geschichte heraus, damit Kornerupine ihre Tarnung nicht verrät.

Nachdem Kaiserin Tourmaline durch einen Unfall verletzt wurde, der von einem Spiria-Fragment in Chalcedony Akerman ausgelöst wurde, fliehen die Helden mit Garnets Hilfe aus der Stadt und gehen nach Prinseur. Sein Plan sieht vor, die Gruppe bis in die Stadt kommen zu lassen und ihnen die Schuld für den "Angriff" auf die Kaiserin und die Lignatore-Garnison zu geben. Grossular, der ihn zuvor dafür angemeckert hatte, dass er die Helden hat entkommen lassen, erkennt seinen Plan und bezeichnet ihn als gerissen.

Im Marquise-Westhafen erfahren die Helden schließlich, dass sich hinter Garnet in Wirklichkeit Silver verbirgt. Er schlägt ihnen vor, sich ihm anzuschließen und bietet dafür an, Kohaku Hearts, die er in seine Gewalt gebracht hat, nichts zu tun. Hier bemerken die Helden schließlich, dass Kohakus letztes Fragment, das der Liebe, in ihm verborgen ist. Da die Helden sein Angebot ablehnen, befiehlt er Ines, sie zu vernichten, was sie zunächst ablehnt, dann jedoch einlenkt und die Gruppe attackiert. Er bringt derweil Kohaku zur Lignatore-Garnison, wo er sie von Striegov foltern lässt, um ihr Geheimnis in Erfahrung zu bringen.

Die Helden treffen am Grund der Garnison letztlich auf ihn und er erklärt ihnen den Weg zum Dornenwald. Außerdem gibt er seine wahren Pläne preis: Er will die Macht von Lithia Spodumene nutzen, um das Reich zu stürzen und eine Utopie voller nobler und wahrer Spirias zu erschaffen, während Verräter und schwache Spirias vernichtet werden. Incarose will daraufhin die Gruppe angreifen, wird jedoch von Silver mit seiner Waffe durchstoßen und darauf aufmerksam gemacht, dass ihre Arbeit alles andere als seinen Wünschen entsprach.

Silver verschmilzt schließlich mit dem Mutterxerom und will Ines für ihren Verrat töten, damit seine freundschaftlichen Gefühle für sie ihm nicht im Weg stehen. Nach dem Kampf beginnt er allmählich zu kalzifizieren, doch er möchte weiterkämpfen. Als durch seinen Energiestoß die Decke einbricht, wirft er sich allerdings schützend über Ines und kurz darauf reagiert das Liebes-Fragment in ihm und zeigt ihm, welche wahren Gefühle er für Ines hat. Die beiden gehen dadurch eine Soma-Verbindung ein und seine Kalzifizierung löst sich durch die neue Kraft seiner Spiria auf.
Er will das Fragment zurück an Kohaku geben, doch wird er dabei von Incarose unterbrochen, die ihm ihr Schwert durch die Brust rammt und ihn tödlich verletzt. Sein letzter Wunsch an Ines ist es, dass sie sich um Lapis kümmern soll, und er entschuldigt sich für das Aufessen ihres Essens in der Akademie, ehe er seiner Verletzung erliegt.

PersönlichkeitBearbeiten

Silver gibt sich nach außen als starke Person, der alles tun würde, um sein Ziel zu erreichen. Dadurch wirkt es so, als wäre er nur von Wut und Hass angetrieben. Allerdings möchte er nur seine Tochter retten und rechtfertigt seine Taten dadurch, erkennt jedoch schließlich, dass sein Handeln falsch war. Freundschaftliche Beziehungen möchte er nicht zulassen, dass er befürchtet, sie würden ihn aufhalten, doch auch hier erkennt er letztlich, dass das ein Fehler war.

KampfstilBearbeiten

SilverWandlung

Silvers xeromisierte Form

Silver ist aufgrund seiner xeromisierten Form sehr schnell und kann mit seinen Angriffen viel Schaden austeilen. Er nutzt ausschließlich Nahkampfangriffe und verwendet dafür neben seinem Schwert auch seine Faust und die Xeromenergie.

WissenswertesBearbeiten

  • Sein Name leitet sich von der Bezeichnung für Salze und organische Verbindungen, Azide, und dem englischen Wort für Silber ab.

CharakterlisteBearbeiten

Charaktere aus Tales of Hearts R
Protagonisten Kor MeteorKohaku HeartsHisui HeartsGall GrunerBeryl BenitoInes LorenzenKunziteChalcedony AkermanLithia SpodumenePeridot HarmotomePyrox Ferro
Antagonisten Creed Graphite

Azide SilverChlorseraphClinoseraphFaldealmeusGeocron StriegovCorundumChalcedony AkermanIncarosePeridot HarmotomePyrox Ferro

Nebencharaktere AragonAlexandreAmethyst WadAqua MarineAnnabergAubertBenston BenitoCassiterCinnabarCoralEuclaseFluora SpodumeneGarnetGrossularHeliodor BenitoHopeIola HeartsKardia MeteorKornerupineKyan HeartsLabrodor AkermanLapis SilverParaiba TourmalineSapphire HeartsSassolSmithsonSydan MeteorTekt TourmalineUltra MarineUranWardZirconia TourmalineWeitere Nebencharaktere

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.