FANDOM


Ayla ist ein Nebencharakter aus Tales of Eternia.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Über Aylas Vergangenheit ist wenig bis gar nichts bekannt. Obgleich sie ein hochrangiges Mitglied der Shileska Freedom Army ist, war sie nicht von Anfang dabei, sondern kam erst später hinzu. Ayla arbeitete sich jedoch rasch hoch und wurde früh zu Max' rechter Hand. An seiner Stelle erledigt sie oft das Organisatorische, das in einer solch großen Einheit nötig ist, während Max sich um die Motivation seiner Soldaten kümmert.

Tales of EterniaBearbeiten

Ayla erscheint das erste Mal in Tinnsia, als die Helden die Geheimbasis von Shileska finden und betreten. Sie werden von einigen Soldaten überrascht, die ihre Kräfte auf die Probe stellen, und dann von Ayla begrüßt, als diese mit ihren Fähigkeiten zufrieden scheint. Ayla führt die Helden sogleich in den Konferenzsaal, wo sie ihnen die Position von Balirs Schloss auf einer Celestia-Karte offenbart und erklärt, dass Shileska zwar Schiffe für einen Angriff zur Verfügung stehen, sie allerdings die Barriere um die Insel herum nicht zerstören können.

Sie präsentiert den Helden im nächsten Raum die gigantische Craymel Cannon, die eventuell genug Durchschlagkraft hat, um die Barriere zu zerstören, aber zu groß zum Transport ist. Danach führt sie die Helden zu Max, um ihm die neuen Rekruten vorzustellen. Sie und Max hoffen, dass sich die Helden Shileska anschließen oder zumindest ein Bündnis eingehen, weil sie nicht nur auf deren kämpferische Fertigkeiten vertrauen, sondern auch auf ihr Wissen. Keele Zeibel erklärt daraufhin, dass er eine Idee für eine kompaktere Craymel Cannon hätte, und bleibt mit Ayla im Hauptquartier zurück, während die Helden in Max' Begleitung das letzte fehlende Greater Craymel suchen.

Im späteren Spielverauf ist Ayla an der Errichtung einer neuen Craymel Cannon und später an der Fringe Cannon beteiligt, die die Kräfte der Craymel aus beiden Welten vereinen soll.

Bei der Errichtung der großen Craymel Cannon im Hof von Balirs Schloss, die zuerst von Inferianern und schließlich von Hyades angegriffen wird, wird sie von Letzterem als Geisel genommen. Die Helden können sie befreien, Max erkundet sich nach ihrem Wohlergehen und ist erleichtert, als sie unverletzt ist.

Beim Errichten der Fringe Cannon ist Ayla oft mit Roen Lamoa im Gespräch, der sie fragt, ob sie nicht in Betracht gezogen habe, Anführerin von Shileska zu werden, da sie es quasi bereits ist. Ayla sagt, dass sie die Soldaten nur dank Max überhaupt so führen kann, und Roen erkennt, dass sie wohl in Max verliebt ist. Aber Ayla entgegnet, dass Max verheiratet ist; seine Frau sei vor drei Jahren spurlos verschwunden. Ayla meint, sie möchte immer an Max' Seite sein, aber als seine Untergebene.

CharakterlisteBearbeiten

Charaktere aus Tales of Eternia
Protagonisten Reid HershelFarah OerstedMeredyQuickieRassius LuineKeele ZeibelChatMax
Antagonisten ShizelNereid

BalirHyades

Nebencharaktere ArendeAylaClaudio ZosimosGalenosMazetRoen LamoaSeyfertWeitere Nebencharaktere

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.